Nature Volunteers - Zusammenarbeit für Sri Lanka

News - 2018


Juni


Aktivitäten

Verteilung von Hilfspaketen mit ADRA im Juni 2018

Im Mai dieses Jahres gab es vor allem im Inland vielerorts Überschwemmungen. Um auch in diesem Jahr zu helfen, haben wir uns mit unsern Partnern von ADRA Sri Lanka kurzgeschlossen und konnten mit ihnen zusammen mehr als 400 Hygienepakete in Bulathsinghala an betroffene Familie verteilen.


__________________________

Eröffnung des renovierten Hostels und neuen Ausbildungsstätte bei HFC

Am 7. Juni war es endlich soweit. Nach gut 6 Monaten konnten alle Renovierungs- und Einrichtungsarbeiten beendet werden. Nun stehen 2 Etagen als Unterkünfte für junge Mädchen zur Verfügung und im Erdgeschoss konnte eine kleine Nähausbildungsstätte aufgebaut werden. Hier werden nun 25 lokale Frauen und Mädchen mit einer 6 monatigen Ausbildung beginnen. Dies wurde nur möglich durch das eifrige Engagement der Kirchgemeinde Eckardtsheim.



__________________________________________

 Das erste Forum für Frauen in Beruwala – am 13. Juni 2018

Als zweiten Teil unseres Frauen-Programms in diesem Jahr wurde am 13. Juni im Divisional Secretary Office in Beruwala ein Frauen-Forum durchgeführt. Hier wurden v.a. Probleme vorgestellt und besprochen, mit denen lokale Frauen täglich zu tun haben. Dabei handelt es sich v.a. um Tabuthemen wie häusliche Gewalt, sexuelle Bildung und Stärkung der Frauenrechte. Eingeladen waren sowohl Vertreter öffentlicher Ämter als auch Mitglieder lokaler Frauengruppen.



__________________________________________

Eröffnung der mobilen Näh-Einheit „Sannaliya“ am 13. Juni 2018

Da die Frauen auf dem Land in vielen Fällen benachteiligt sind, soll dies mit Hilfe der mobilen Ausbildungseinheit geändert werden. Aus diesem Anlass wurde der Bus am Tag des Forums offiziell eröffnet. Alle beteiligten waren sehr positiv überrascht und sehen darin eine grosses Potential für Entwicklungsprojekte auf dem Land. Der Bus wurde „Sannaliya“, was so "Nähfrau" bedeutet, getauft. Das Projekt ist eine Förderung der Stiftung Nord-Süd-Brücken, BMZ und LOTUS international e.V.




_________________________________________________________________________________________________

Mai


Aktivitäten

 Land unter beim EDC – am 13.Mai 2018

Im Mai regnet es bei uns in Aluthgama immer etwas mehr und heftiger als sonst. Diesmal hatten wir die ganze Nacht heftige Regenschauer, so dass wir morgens durch das stehende Wasser waten mussten, um in das Büro zu kommen. Bei unserer neuen Batik-Arbeitsstätte war das Wasser sogar bis zu einem Meter hoch. Glück im Unwetter – am Abend war das meisten Wasser abgelaufen und es gab keine neuen heftigen Schauer danach.




_____________________________________________________________

April


Aktivitäten

Fertigstellung des neuen Beratungsraumes im EDC im April 2018

Anfang April konnte der neue Beratungs- und Kommunikationsraum fertig gestellt werden. Dies wurde möglich durch die Finanzierung des Rotary Clubs Berlin Brandenburg Airport. Nun stehen noch einige Workshops an, so dass der neue Raum gleich richtig genutzt werden kann.


__________________________________________________________

Neujahrsfestival im Pipena Kekulu-Kindergarten am 5.April 2018

Jedes Jahr findet kurz vorm Neujahrsbeginn am 14.4. findet im Kindergarten ein kleines Festival statt, um den Kindern die Tradition und Gebräuche zu diesem Fest näher zu bringen. Auch in diesmal war es sehr schön und farbenfroh. Dafür wurde eine singhalesische und eine tamilische Hütte errichtet, viel gegessen und Spiele gespielt.





______________________________________________________________

März

 Volunteers





MaxLisa




Aktivitäten

Gemeinsamer Ausflug mit NVA und EDC Mitarbeitern

An Poya-Tagen gehen die Arbeiter nicht zur Arbeit und sie Kinder nicht in die Schule. Stattdessen sollen sie den Tag nutzen um zum Tempel zu gehen. Da die NVA gerade ihren Bus für das neue Ausbildungsprojekt kaufen konnte, haben wir alle Mitarbeiter auf einen Ausflug zu verschiedenen Tempeln gemacht. Es war die erste und letzte Fahrt mit dem Bus, da er danach als Ausbildungseinheit umgebaut wird.

__________________

 Spezielles Frauenprogram zum Frauentag

Normalerweise wird der int. Frauentag am 8.3. in Sri Lanka nicht gefeiert – viele Frauen wissen gar nicht dass es diesen Tag gibt. In vielen Bereichen fehlen ihnen Informationen wie z.B. ihre Rechte, häusliche Gewalt, Geschlechtskrankheiten oder Verhütungsmethoden. Aus diesem Grund hat die NVA ein 3-tägiges Sonderprogramm für lokale Frauen durchgeführt – dank der Förderung der Stiftung Nord-Süd-Brücken, BMZ und LOTUS international e.V.



_______________________________

 Besuch beim Holy Family Convent Kaluthara am 29. März 2018

Zu Weihnachten hatte die Kirchgemeinde Eckardtsheim fleissig für die Renovierung und Ausstattung des ehemaligen Hostels des Konvents gesammelt. Heidrun und Erhard Wehn, die Hauptinitiatoren des Projekts waren Ende März persönlich vor Ort, um sich nicht nur vom Fortschritt der Renovierungsarbeiten zu überzeugen, sondern auch um den Spendenscheck offiziell an die Schulleiterin des Konvents übergeben zu können.

_________________________________________________________

Februar

 Volunteers





Nithu
PaulaLindaChris



Aktivitäten

Brillenaktion – 23. Februar 2018

Am 23.2. kam das German Optician Team aus Deutschland, um mehr als 100 Brillen an die lokalen Menschen rund um Aluthgama kostenlos zu verteilen. Vor der Vergabe, wird hier jedoch ganz professionell die Sehkraft gemessen und die Augen kontrolliert. So dass die Brille ganz genau auf die jeweilige Person angepasst werden kann. Vielen Dank an Günther Schulz und seinen Helfern für diese tolle Aktion.
Brillenaktion – 23. Februar 2018




_____________________________________________________

Januar

 Volunteers

 




BeateUlrikeMargrit 


Aktivitäten

 

Reparaturen der Sturmschäden – Anfang Januar 2018

Ein Zyklon wütete Ende November 2017 in Sri Lanka und hatte einige Schäden hinterlassen - vor allem am Pipena Kekulu Kindergaten und in der Bürsten-Produktionsstätte. Hier waren während des starken Sturms mehrere Bäume auf die Dächer der Gebäude gefallen. Nun konnten durch eine hilfreiche Spende, alle Schäden beseitigt und die Dächer vollkommen repariert werden.

_____________________________________________


Beginn des Kindergartens – 8. Januar 2018

Am 8.1. öffneten sich nach den Ferien im Dezember wieder die Türen des Kindergartens Pipena Kekulu. Diesmal kamen über 30 neue Kinder zu ihrem ersten Tag. Insgesamt sind es nun über 50 Kinder, die hier täglich spielen, singen sowie Buchstaben und Zahlen lernen. Auch in diesem Jahr konnte die NVA durch Spendengelder den Kindern die Uniformen (T-Shirts und Hose) und Rucksäcke kostenlos zur Verfügung stellen.



____________________________________________


Zu Besuch beim Neujahresempfang des Bundespräsidenten am 9. Januar 2018

Ilona Launhardt, die Vereinsvorsitzende unseres Partnervereins LOTUS international e.V., erhielt im Dezember 2017 eine Einladung zum Neujahrsempfang im Schloss Bellevue. Was für eine tolle Überraschung und grosse Ehre. Sie ist auch absolut verdient, da Ilona sich schon seit Jahrzehnten ehrenamtlich engagiert und mehr als 10 Jahre vor allem für Sri Lanka aktiv ist.
Wir gratulieren ihr sehr herzlich und bedanken uns für ihren ungemütlichen Einsatz.


____________________________________________


Spendenübergabe von Kirchengemeinde Eckardtsheim für Kaluthara -13. Januar 2018

Am 13. Januar war ein grosser Moment für die Nature Volunteers Association. An diesem Tag wurden die gesamten Einnahmen vom Eckardtsheimer Weihnachtsmarkt von 15.000 Euro als Spende an die Organisation übergeben. Die Gelder werden genutzt um ein leerstehendes Gebäude des Holy Family Convents in Kaluthara zu renovieren und jungen Frauen als sichere Unterkunft herzurichten. Des Weiteren wird eine kleine Ausbildungsstätte eingerichtet, wo sie u.a im Schneidern ausgebildet werden.

Zusätzlich hatten die Schüler der Astrid-Lindgren-Schule in Bielefeld  450 Euro für die Kinder der Landschule in Botalawa gesammelt und an die NVA übergeben. Vielen Dank für das einmalige Engagement aller Beteiliigten und fleissigen Helfer.




____________________________________________


Besuch bei der Bothalawa Schule – 16. Januar 2018

Es war der erste Besuch von den Nature Volunteers im neuen Jahr. Einmal wollten wir die gespendeten Sachen und Schreibwaren von My Sportlady in München überreichen und uns über die aktuelle Situation in der Schule ein Bild machen. Unsere lieben Volunteers spendeten zusätzlich Schreibhefte für jedes Kind. Der Aufbau eines neuen Aussen-Klassenraums ist in Planung, wir warten nur noch auf die offizielle Bauerlaubnis.


                                                                  _______________________________________

Beginn der Renovierung im HFC in Kaluthara – Mitte Januar

Nach der Spendenübergabe geht es auch gleich los mit den Renovierungsarbeiten im Januar. Zuerst werden die kaputten Fenster und Türen entfernt. Diese werden soweit durch neue ausgetauscht, um eine lange Nutzung gewähren zu können. Anschließend müssen noch die elektrischen Leitungen gesichert bzw. neu verlegt werden. Die Renovierungsarbeiten werden ca. 2 bis 3 Monate andauern.

____________________________________________________________________________________________________